Wettbewerbe

Unsere Schule nimmt regelmäßig sehr erfolgreich an einer Vielzahl von Wettbewerben teil. 

I. Kunstwettbewerbe

Auch in diesem Schuljahr haben die Klassen 1-4 der Grundschule Niederneisen an zwei Kunstwettbewerben teilgenommen.

 

1.  59. Europäischer Wettbewerb 2012

Europa: meine-deine-unsere Zukunft

Dieses Motto knüpft an das von der Europäischen Union für das Jahr 2012 ausgerufene "Europäische Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen" an. Unter dem Thema "Stelle eine Situation dar, in der ältere Menschen von Kindern oder Kinder von älteren Menschen lernen" entstanden in den Klassen 3 und 4 in Gruppenarbeiten tolle Kunstwerke. Wir haben erfahren, dass 7 Kinder  zu den Kreissiegern gehören. Eine starke Leistung! Unter der Begleitung von Frau Ackermann und Frau Kramm, die das Kunstprojekt in den Klassen betreut haben, dürfen sie am 11. Mai zur Siegerehrung durch Landrat Günter-Kern, NASPA-Direktor Gunther Schmitz und dem Kreisvorsitzenden der Europa-Union, Dr. Michael Monet, ins Kreishaus nach Bad Ems fahren.

Hier die Namen der Sieger und Siegerinnen:

Klasse 3: Theresa Krebs, Madeleine Krieger, Keno Lukas und Francesco Sciarrino

Klasse 4: Nina-Julie Esser, Selina Trieb und Chantal Vasquez-Robles

  

2.   42. Internationaler Jugendwettbewerb " Jugend creativ" der  Volksbanken und Raiffeisenbanken

Auch dieser Wettbewerb steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Generationen. Unter dem Thema "Jung und Alt: Gestalte, was uns verbindet!" haben die Klassen 1-3 jeweils in Einzelarbeiten fantasievolle Bilder gestaltet. Hier darf sich Joan Melzer aus der Klasse 3 besonders freuen, da sie im Raum Diez/Nastätten den 1. Platz aller Teilnehmer der 3./4. Klassen belegt hat. Eine tolle Leistung! (Unter der Homepage www. voba-rhein-lahn.de kann man die Gewinnerbilder sehen.)

Parallel zu den Malwettbewerben haben die Kinder der Grundschule Niederneisen auch noch an einem Quiz teilgenommen. Wir freuen uns, dass hier Philipp Cullmann (Klasse 2) den 1. Platz, Anna Güll (Klasse 1) den 2. Platz sowie Angelina Ott (Klasse 2) den 3. Platz belegen konnten. Die Siegerehrung fand am 03.04. 2012 in Nastätten statt.

Einen großen Applaus an alle Kinder, die mitgemacht haben und ihre Kunstwerke eingereicht haben! Den Siegern gratulieren wir alle herzlich!

 

Strahlende Gewinner
Werk 1
Werk 2

II. Känguru-Mathematikwettbewerb

Wie jedes Jahr nehmen unsere Schülerinnen und Schüler des 4. Schuljahres am Känguru-Mathematikwettbewerb teil.

Nach den herausragenden Leistungen in den letzten 4 Jahren konnten auch dieses Jahr wieder sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

Folgende Schülerinnen und Schüler unserer Schule wurden mit Preisen geehrt:

Benjamin Roos, Merlin Birk, Luca Gehrke, Johannes Moog, Elisa Jansing, Melissa Kreckel und Luke Christen erreichten mit ihren Punkten jeweils den 3. Platz.

Die meisten Punkte konnte Benjamin Roos verzeichnen. Er bekam auch das T-shirt für den weitesten Kängurusprung, d.h. er hat die meisten Aufgaben hintereinander richtig gerechnet.